Laden
Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Marco Längst – Yoga in Innsbruck

0677/62030985||http://yoga-in-innsbruck.at/
Marco Laengst Yoga Innsbruck auf Yogagen

In seiner Wahlheimat Innsbruck gibt Marco regelmäßig offene Yogastunden. Als zertifizierter Iyengar-Yogalehrer, arbeitet Marco in mehreren Ländern und verhilft Schülern zu einem schmerzfreien Leben.

Jahrelang litt Marco selbst an Rücken- und Schulterschmerzen. Der eigene Körper und der eigene Schmerz waren gute Lehrer und haben ihn bewogen, sich tief in die Iyengar Tradition einzuarbeiten. Aus Überzeugung unterrichtet Marco die grundlegenden Ausrichtungsprinzipien der Asanapraxis nach Iyengar, um Schüler effektiv und vor allem dauerhaft von Schmerzen zu befreien, Wohlbefinden und geistige Klarheit zu schaffen.

Yogalehrer zu sein heißt für Marco …

  • qualitativ anspruchsvolles Yoga anzubieten
  • Menschen von körperlichen Beschwerden befreien
  • Yoga als Werkzeug zu lehren, um das Leben in der Fülle, die es zu bieten hat zu erfahren.
  • Die Tür zu einer umfassenden Philosophie zu öffnen, die das Leben unterstützt und begleitet – und zu mehr Zufriedenheit, Gesundheit, Freiheit und Glück führt.

Als Lehrer widme ich mich ganz der Praxis und dem Unterrichten von Yoga. Meine Klassen sollen inspirieren, Bewusstsein kultivieren und vor allem bei jedem individuell anfangen.

Marco Längst
Iyengar Yoga Lehrer

Marco Laengst Yoga Innsbruck auf Yogagen   Marco Laengst Yoga Innsbruck auf Yogagen  Marco Laengst Yoga Innsbruck auf Yogagen

Marco über sich:

Ich habe selbst an Rücken- und Schulterschmerzen gelitten, daher waren mein eigener Körper und der eigene Schmerz Lehrer und Motivation für mein Programm. Zahlreiche Klienten aus vielen Ländern freuen sich sich durch die Wirkung meiner Yogatherapie inzwischen über ein schmerzfreies Leben.

Als Yogalehrer möchte ich Menschen von körperlichen Beschwerden befreien und Yoga als Werkzeug zu lehren, um das Leben in der Fülle, die es zu bieten hat zu erfahren. Die Tür zu einer Philosophie zu öffnen, die das ganze Leben unterstützt und begleitet: Zu mehr Zufriedenheit, Gesundheit, Freiheit und Glück.

Die Faszination Yoga aus Marcos Sicht:

Zugang zur Bewegung und der Arbeit mit dem Körper fand ich durch das Fitness- und Personaltraining. Fasziniert von den Zusammenhängen der Psyche, den Gedanken und dem Körper fing ich an nach Möglichkeiten zu suchen, wie ich diese Faktoren in meiner Arbeit und in meinem eigenen Training bestmöglichst integrieren kann.

Yoga gab mir die Erkenntnis das unser Körper nur die äußerste Schicht unseres Seins bildet und eröffnete mir ein gesamtes Universum an Möglichkeiten in den tieferen Schichten unserer Existenz das größtmöglichste Potenzial, das in jedem von uns innewohnt, zu wecken und nutzbar zu machen:
Vom einzelnen Gedanken angefangen, formen wir unsere Welt nach diesen Mustern, wobei diese aber zum größten Teil unbewusst geformt wurden.

Ziel der Yogapraxis ist aus meiner Sicht, die Gedanken zu klären und in Einklang mit unseren Handlungen zu bringen, damit jede Zelle das zum Ausdruck bringt, was die Seele zu verkörpern versucht.

Yoga bedeutet, die Seele wie durch klares Glas, durch die einzelnen Schichten unserer Existenz durchscheinen zu lassen. In meiner täglichen Praxis bestärkt mich der Gedanke, dass alles universellen Prinzipien zugrunde liegt. Yoga hilft uns diese Prinzipien zu erfassen, und unser Leben danach auszurichten.

Bildrechte: Marco Längst, Fotos: Julia Auckenthaler

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.