Laden

Kokos-Apfel Porridge mit Goji-Beeren

Bella verrät uns ihr perfektes Super-Frühstück für den Frühling! Es ist schnell zubereitet und versorgt uns dank Apfel und Goji-Beeren mit Nährstoffen und Antioxidantien, die unser Körper jetzt vermehrt braucht.

Nach der kalten Jahreszeit freut sich unser Immunsystem über Stärkung: Dafür eignen sich Goji-Beeren besonders, da sie eine außerordentliche Menge an einzigartigen Nährstoffen und Antioxidantien enthalten und uns mit Kraft und Energie für den Tag versorgen.

Gesund und lecker – vegan und schnell zubereitet

Kombiniert mit Zimt und Apfel, der bis zu 30 Vitamine und Spurenelemente aufweist sowie den Kokosflocken ist es ein gesundes  Frühstück und obendrein sogar noch vegan.

KoKos-Apfel-Porridge mit Goji-Beeren

Zutaten:

  • 300ml Mandelmilch
  • 50g gemahlene Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Schuss Kokosmilch
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 EL Goji-Beeren
  • 1 Apfel
  • Kokosflocken oder -raspeln

Zubereitung:

Mandelmilch zum Kochen bringen, Salz und fein gemahlene Haferflocken einrühren bis eine breiige Konsistenz entsteht. 3-4 Min ziehen lassen, nun mit 1 Schuss Kokosmilch und 1TL Agavendicksaft den Brei nochmals gut umrühren und 1 EL Goji-Beeren untermischen, wieder für einen Moment ziehen lassen.

Apfel in kleine Stückchen schneiden und mit dem Porridge vermengen. Mit Kokosflocken und geriebenen Mandeln bestreuen.

Lasst es euch schmecken!

Eine Antwort schreiben