Laden
Waldbaden Natur einatmen verbinden

Der kleine Berg beruhigt

Wir stellen hier eine kleine Reihe von Übungen vor, die mithelfen dein System herunterzufahren. Beim kleinen Berg geht es um Öffnung, Fokus – und Gleichgewicht.

Der kleine Berg

Waldbaden Natur einatmen verbinden

  • Gehe aus dem Zehenstand in die Hocke; gerne kannst du dich dabei auch mit den Händen am Boden abstützen.
  • Führe deine Knie so weit wie möglich zur Seite und lege die Fersen und Großzehenballen aneinander.
  • Atme ein, richte deinen Oberkörper langsam auf – indem du deinen Rücken kraftvoll streckst und deinen Brustkorb öffnest – und führe die Arme gestreckt nach oben.
  • Lege die Hände über deinem Scheitelpunkt aneinander und strebe über die Ellenbogen weit nach hinten.
  • Bleib in dieser Position und atme bewusst tief aus und ein.  Wenn deine Beine ermüden, komm langsam hoch in den Stand.

Um den Gleichgewichtssinn noch intensiver zu schulen, kannst du bei dieser Yoga-Übung entweder im Wechsel mal das eine, mal das andere Auge schließen oder sogar beide Augen schließen.

Eine Antwort schreiben